Закрыть ... [X]
Закрыть ... [X]

von Morton Rhue 
(Ravensburg 1984)
 

 


Morton Rhue „Die Welle“ (Ravensburg 1984)

Handlungsorientierter Umgang mit Literatur im Deutschunterricht

 

  1. Lesetraining

    1. abschnittweise alleine und zuhause lesen, Kapitel mit eigenen   

      Überschriften versehen (nicht gemachte HA.- Leseaufgaben werden bemerkt   

       bei der handlungsorientierten Bearbeitung in der Stunde)

  1. Kettenlesen (mdl. Note= Abprüfen des Lese- Textverständnisses)

  2. Von S. selbst ausgewählte Dialoge möglichst lebensnah vortragen lassen (in Schule mit Partnern erarbeiten, zuhause allerdings vorher betontes Lesen üben lassen)

 

  1. gelesene Dialoge im Szenischen Spiel weiterentwickeln (muss nicht werkimmanent

       angelegt sein; bei Reflexion darauf achten, dass Vgl. mit Urtext erfolgt)

 

  1. Leseaufgabe: Figur / Gegenfigur auswählen, Charaktereigenschaften unterstreichen (Textmarker).

Alle Schüler, die dieselbe Figur ausgewählt haben, gehen in eine Gruppe (8er Gruppen) und entwickeln den Charakter (Eigenschaften + Gesprächsinhalte einander vorspielen). Über eine Personenbeschreibung zu einer Charakterdarstellung gelangen.   -> Präsentation in einer Castingshow ( alle Schüler benoten jeden Interpreten, Quersumme wird mit Lehrernote verrechnet, Note für  sonstige Leistungen  verwenden )

Figuren: Laurie Saunders, David Collins, Amy Smith, Jeamie, Alex, Ben Ross, Brain.

  1. Bewertung verfassen/ Diskussion darüber führen:

Ben Ross überlegt, ob er ein oder zwei Schulstunden darauf verwenden soll um den Schülern ein Gefühl dafür zu vermitteln, was es bedeutet haben mag, im Nazi- Deutschland gelebt zu haben.

  1. eigenes Klassenregelwerk erstellen

Soll das Leitmotiv der „Welle“ darin aufgenommen werden?

„Macht durch Disziplin! …“ – Was soll das bedeuten?

In Kleingruppen erarbeiten und im Klassengespräch auf einen gemeinsamen Nenner bringen

  1. Meinung über Verhaltenskodex (S. 48) vertreten/ aufheben=> lineare Erörterung

  2. Feueralarm! (Bewegungsübung) – S. 45 – 48 :

    1. Sitzhaltung mit Stoppuhr durchführen(zunächst nur die Laurie-Gruppe, dann erweitern auf die gesamte Gruppe im engen Klassenraum)

    2. Diszipliniertes Verhalten nutzen und Feueralarm proben=> Fluchtweg in möglichst kurzer Zeit auf dem vorgeschriebenen Weg zurücklegen, Sammelpunkt (Vorteile erarbeiten)

    3. Wie sollte man sich versammeln? Nach Größe (von Klein nach Groß<-> von Groß nach Klein), Alter, Anfangsbuchstaben des Vornamens/ Nachnamens, Geburtsjahres/ Geburtstages, …

Was ist im Notfall am sinnvollsten und wann macht Disziplin Sinn? (Wozu führt das beim Einsatz als Soldat an der Front? 2000: Der Europäische Gerichtshof urteilt, dass Frauen in der Bundeswehr auch zum Waffendienst zugelassen sind)

      8.  eine Veröffentlichung am „Schwarzes Brett“ in der Gordon High School aus

           Sicht der Redaktionsleiterin „Die Ente“ verfassen

           Laurie Saunders wirbt neue „Ente“- Mitglieder, stellt Verbesserungsvorschläge vor 

           und beschwer sich über die fehlende Motivation der alten Redaktionsmitglieder

 

 

  1. einen persönlichen Brief verfassen:

    1. Laurie Saunders macht mit David Collins Schluss, nachdem er sie unter Druck gesetzt hat und sie in die „Welle“ hineinzwingen will (Aufgabe in der Schulstd.)

    2. David Collins versucht die Beziehung nach dem Vorfall zu retten, indem er sich entschuldigt und zur Einsicht kommt, dass die „Welle“ ihn verführt hat und er sich aus ihren Fängen befreien will (Hausaufgabe)

  2. einen Geschäftsbrief verfassen:

             Elternvertreter schreiben ein Lob/ eine Beschwerde über Ben Ross an Direktor

             Owens (Drohung: Sponsorengelder streichen, Abmeldung des Kindes, Eklat,

             Einschalten des Schulrates,…)

             s. auch im Buch „Nachbemerkungen des Verlages   Jetzt: Klassenarbeit

  1. das Ende des Buches / der Filme bearbeiten (Text, Rollenspiel/ Diskussion)

  2. eine Buchempfehlung für unsere eigene Schülerzeitung online verfassen

  3. Präsentation, Reflexion und Vergleich der Filme

1.      „Die Welle“ (USA 1981)     45 Minuten

2.      „Die Welle“ (BRD 2007)          Minuten

  1. PRO/ CONTRA : FILME/ BUCH erarbeiten

Welches Mittel transportiert die erzieherische Absicht von Ben Ross am besten und warum? (Überleitung zur Unterrichtseinheit: ARGUMENTATION)

 

   15. Theaterbesuch „Die Welle“ (Schnürschuhtheater Bremen, Tel. 0421- 555410)

 

 

 

 

 

 

 

 

   





ШОКИРУЮЩИЕ НОВОСТИ



Related News


Fotos de niurka en playboy
Fotos de quinchos para asados argentina
Fotos da virada do ano
Fotos de recortes en capas
Fotos de escenarios de conciertos
Donde puedo editar fotos como en picnik
Fotos para pasaporte canadiense
Fotos en la playa con amigas